- Sorglos  
  - Ich lieb dich mehr                         
  - Rosemary´s Baby
  - Anfänge
  - Die Einen und die Andern
  - Helikopter w brzuchu (Flugzeuge im Bauch )   
  - Balla-Balla (mit dem Fuß )
  - Komm niemals wieder
  - Herbstlied
  - Herzschläge
  - Einsam und verlassen
  - Keiner soll mir vergeben
  - Heute geht´s mir gut
 
  - Download (txt)
  - Highlights  (mp3)

BALLA – BALLA (mit dem Fuß)
Musik: Piotr Klimek  Text: Norbert Tefelski


Hab mich grad vor die Glotze gelegt,
kommt mein Mann durch die Türe gefegt,
mit zehn Freunden und fünf Kisten Bier:
"Mensch, heut ist doch das Fußballturnier !"
Also Schalke statt Gottschalk was soll´s,
ob Lakritz oder schwitzende Prolls.

Beides ist klebrig, so geb ich mich hin,
setz mich daneben und sitz mittendrin,
staune und glaube, ich spinn.


Balla Balla mit dem Fuß.
La la la – ola – Welle.
Balla Balla, hattu Hackenschuss ?
Dalli Dalli, dolle Delle.

Der Linksaußen kriegt das Sausen.
Flanke, Latte, Pause, Brausen.
Später kommt der Sanitäter in die Schau.
Sind die Bayern wieder bleiern,
hört man die Borussen feiern,
Kaiserslautern macht den HSV zur Sau.

Balla Balla mit dem Fuß.
La la la – ola – Welle.
Balla Balla hattu Hackenschuss ?
Allez – hopp in der Tabelle !


Nein, das tu ich mir nicht länger an,
greif zum Telefon: Hallo Susann !
Doch Susann hat für mich jetzt kein Ohr:
Ob ich blöd sei, grad fiel doch ein Tor.
Nein, sie halte von Fußball nicht viel,
aber dies sei ein wichtiges Spiel.

Das muss man seh´n, um nicht abseits zu steh´n, 
meint meine Freundin und schwärmt außerdem
heftig für den Kapitän:

"Ach, wie mächtig die Libido brennt,
wenn der kräftige Libero rennt.
Sehnig dehnen sich unterm Trikot
Bizeps, Trizeps und Po sowieso.
Seine Freistöße sind ein Genuss,
denn er bumst mit´nem göttlichen Schuss –

(schießt mit´nem göttlichen Bums, wollt ich sag´n.)
Da sitzt man gerne im vordersten Rang
und feuert an mit Gesang."

Balla Balla mit dem Fuß.............. 


Ich leg auf, nehm den Mantel und geh,
Such´ genervt ein genehmes Café.....

Draußen hört man: Das Vater-Lall-Land
schwenkt die Fahne nicht nur in der Hand.
Selbst verlorene Spiele sind Spaß,
dann klirrt zusätzlich Schaufensterglas,
und das euphorisierte Filou –
es bekleckert sich Hose und Schuh.

Fußball-schau´n öffnet so manches Ventil.
Rutscht aus den Öffnungen mancherlei Müll,
dann war´s ein Ausscheidungs-Spiel.

Balla Balla mit dem Fuß...........

© N. Tefelski 2000