- Berühre mich  
  - Sie liebt                         
  - Auf unbekannten Wegen
  - Ein Traum
  - Erzähl mir eine Geschichte
  - Es tut so gut 
  - Nur mit mir
  - Sprich mit mir
  - Wie ein Meer
  - Zwei Jahre
  - Komm nach Haus
 
 
  - Highlights  (mp3)

 

 

 

 

ES TUT SO GUT
Musik: Celina Muza  Text:
Thomas Woitkewitsch

Man sagt zwar: Wer wagt, gewinnt,
man muss mal was riskieren!
Doch stimmt das nicht unbedingt,
und ich kann ganz schlecht verlieren.

Wer über seinen Schatten springt,
benötigt ganz viel Kraft.
Ich dachte diesmal, es misslingt,
und hab’s dann doch geschafft.

Es tut so gut -
das Gefühl: man hat’s erreicht!
Es tut so gut,
wenn der Druck allmählich weicht,
es tut so gut,
und wie schön wird dann die Welt,
es tut so gut, tut so gut, tut so gut,
wenn ein Stein vom Herzen fällt

Ich lag manche Nacht im Bett
und musste mich sehr quälen,
ich fand einfach keinen Schlaf,
da half kein Schäfchenzählen.

Ich grübelte, was wäre wenn,
das war für mich nur Gift,
ich dachte, ob ich einen kenn,
der für mich die Entscheidung trifft.

Es tut so gut -
das Gefühl: man hat’s erreicht!
Es tut so gut,
wenn der Druck allmählich weicht,
es tut so gut,
und wie schön wird dann die Welt,
es tut so gut, tut so gut, tut so gut,
wenn ein Stein vom Herzen fällt.

Ich muss es sagen: Eigentlich...
bin ich ein bisschen stolz auf mich -
es tut so gut.